Jurymitglied – Niedersächsischer Staatspreis für Architektur

Der Niedersächsische Staatspreis für Architektur wird für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Architektur verliehen und steht 2020 unter dem Titel: Wohnen – zukunftsweisend, klimagerecht! Titus Bernhard ist als Preisrichter der diesjährigen Jury geladen. Die Preisverleihung findet am  30. September…

Preisrichter – Planungswettbewerb Mehrzweckhalle Erding

Titus Bernhard fungierte als Preisrichter in dem, von der Großen Kreisstadt Erding ausgelobten Planungswettbewerb Neubau der Mehrzweckhalle am Lodererplatz in Erding Gegenstand des Wettbewerbs war die Entwurfsplanung eines Neubaus der Mehrweckhalle am Lodererplatz in Erding. Die hauptsächlich für den Sport genutzte…

Experten-Jury des „best architects 20“ Award

Experten-Jury des „best architects 20“ Award

Titus Bernhard, selbst mehrfacher Gewinner der renommierten Auszeichnung „best architects“ war dieses Jahr als Jurymitglied eingeladen. Die dreiköpfige Jury international anerkannter Experten diskutierte und bewertete die zahlreichen Einreichungen. Aus einer Vielzahl qualitativ hochwertiger Projekte filterten sie die Besten heraus, die…

Preisrichter – Realisierungswettbewerb Neubau BürgerRatHaus Essen

Titus Bernhard ist Preisrichter beim Realisierungswettbewerb für den Neubau des BürgerRatHaus Essen. Auf dem Gelände des alten Hauptbades soll am Rande der Essener Innenstadt das neue „BürgerRatHaus“ entstehen. In diesem Gebäude sollen wichtige Dienstleistungen aus dem Sozialbereich unter einem Dach…

Titus Bernhard: guest critic an der Uni Innsbruck  „Defensio“ der Masterarbeiten 2018

Titus Bernhard: guest critic an der Uni Innsbruck „Defensio“ der Masterarbeiten 2018

Am 13./14. März konnte Titus Bernhard als guest critic an der Architekturfakultät der Universität Innsbruck gemeinsam mit Ruth Berkthold und der betreuenden Professorenschaft die diesjährigen Masterarbeiten in Architektur, Entwurf und Theorie, beurteilen : Bei aller eigenen, durch die Klassische Moderne geprägten Haltung,…

Preisgericht Petriviertel Rostock – „altstadtkieker“

„Die Hansestadt Rostock beabsichtigt mit dem Petriviertel ein qualitativ hochwertiges, architektonisch, ökologisch und energetisch beispielhaftes innerstädtisches Wohngebiet mit hoher Nutzungsqualität und -vielfalt zu entwickeln.“ Zentrales Thema der Entwicklung des Petriviertels ist die bauliche Wiederbesetzung eines für die historische Altstadt bedeutenden…